Menu Schließen

Über uns 

Die Wirtin
wurde in Bern geboren. Aufgewachsen ist sie in Bern und Kehrsatz. Nach ihrer Lehre als Coiffeuse arbeitete sie in Belp im Coiffeur Monaco, danach in Bern und machte sich 1996 als rollende Coiffeuse selbstständig. Nach der Geburt des Sohnes Manfred (2000) und der Tochter Angelina (2002) war sie Hausfrau und Mutter. Seit der Übernahme eines eigenen Betriebes  (2003) ist Sie voll im Gastgewerbe etabliert. Seit dem 1.Juni 2020 freut Sie sich darauf Sie im Landgasthof zur Linde  begrüssen zu dürfen.

Der Wirt
wurde in Österreich geboren und ist im Hotel–Restaurant seiner Eltern aufgewachsen. Er hat die Lehre als Koch und Kellner abgeschlossen. 1990 kam er in die Schweiz und arbeitete im Goldenen Schlüssel in Bern. Anschliessend war er 8 ½ Jahre im Kaffee Steibach in Belp und danach während 16 Monaten im Restaurant Gutenbrünnen Kaufdorf beschäftigt. Während dieser Zeit hatte er die Möglichkeit den Fähigkeitsausweis für das Gastgewerbe zu erlangen. Ab 2003 leitete er, zusammen mit seiner Frau, das Restaurant Frohsinn in Belp. 

Nach einem turbulenten Ende im Frohsinn 2020 (Corona, usw…..), starteten Sie beide, am 1.Juni 2020, im Landgasthof zur Linde Belp neu.

AUF IHREN BESUCH FREUEN SICH FAMILIE RIEPL UND MITARBEITER!